Thomas Schröder feiert 10jähriges Firmen-Jubiläum

Thomas Schröder feiert 10jähriges Firmen-Jubiläum

Zehn Jahre haben sie einen Weg gemeinsam zurückgelegt: Als Thomas Schröder am 1. September das Gebäude der HFO Holding AG in Oberkotzau betrat, war genau eine Dekade vorüber, in der beide voneinander profitieren konnten. Die HFO, indem sie in Thomas Schröder stets einen sehr zuverlässigen und sich immer weiterentwickelnden Mitarbeiter hatte. Und Thomas Schröder, indem er sich auf einen sicheren und expandierenden Arbeitgeber in der Zukunftsbranche Telekommunikation verlassen konnte. Die zehnjährige Betriebszugehörigkeit wurde jetzt gefeiert.

„Definitiv jederzeit spannend“

Im kleinen Kreise dabei waren der Vorstandsvorsitzende der HFO Holding AG, Achim Hager, der Geschäftsführer der HFO Telecom GmbH, Andreas Hampel und natürlich der geehrte Thomas Schröder. Der begann im Unternehmen mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann. „Seitdem hat sich vieles getan. Das Unternehmen ist ständig größer geworden und vor zwei Jahren von Hof ins neue Gebäude nach Oberkotzau umgezogen. Und ich habe mich intern immer wieder neuen Aufgaben und Herausforderungen widmen können. So war es definitiv jederzeit spannend“, fasst Schröder seine bisherige HFO-Zeit zusammen. In den letzten beiden Jahren ergänzte er seine praktischen Fähigkeiten durch ein Studium, das er kürzlich mit dem Abschluss „Bachelor of Laws“ erfolgreich abschloss. Aktuell verantwortet Schröder den Bereich „Produktmanagement & Recht“ bei der HFO.

„Mit diesem Studium liegt das nahe“, schmunzelt HFO-Geschäftsführer Andreas Hampel, der gemeinsam mit Achim Hager Thomas Schröder zu seinem ‚Zehnjährigen‘ gratulierte. „Schon seit geraumer Zeit sind die Dinge schnelllebig in der Arbeitswelt. Zehn Jahre für ein Unternehmen zu arbeiten, ist nicht mehr selbstverständlich“, sagt Hampel im Rahmen der Feierlichkeiten. „Daher freue ich mich umso mehr, dass uns Thomas in dieser Zeit immer die Treue gehalten und vor allem immer top Arbeit geliefert hat. Hierfür vielen Dank“, fährt Hampel fort.

„Wir wissen gegenseitig, was wir aneinander haben: Wir können uns voll aufeinander verlassen“, fügt der Vorstandsvorsitzende der HFO Holding AG Achim Hager an. „Auch ich möchte mich ganz herzlich bei Thomas bedanken. Nicht nur für seine Arbeit, sondern auch für seine menschlichen Qualitäten. Thomas war immer auch ein integrierender Mitarbeiter. Das ist eine sehr wichtige Eigenschaft, wenn ein Unternehmen so wächst, wie wir es in den letzten Jahren getan haben“, so Hager weiter.

to Top