HFO Home - Festnetzflat 2012

Einmal im Jahr ermittelt clever-telefonieren.de die Festnetz Flat des Jahres. Dieses Jahr darf sich die HFO Telecom über die Auszeichnung freuen. Die HFO Telecom bietet mit HFO Home eine Alternative zum klassischen Telefonanschluss, ergänzt um eine Flatrate ins Festnetz.

Das Hofer Telekommunikationsunternehmen HFO Telecom darf sich über die besondere Auszeichnung seines Produkts "HFO Home" freuen. Ausschlaggebend für die Bewertung durch die Fachjury war dieses Jahr vor allem der Mehrwert an Leistungen. HFO Home bietet den Anschluss mit nationaler und internationaler Festnetz Flat incl. Festnetznummer an.

HFO Home ist damit nicht nur ein wertiger Ersatz für den bisherigen Festnetzanschluss. Der Kunde behält seine Rufnummer und hat bereits alle Festnetzgespräche z.B. nach Deutschland, USA, Kanada bis hin zur Türkei inklusive. Insgesamt sind es 48 Länder, in die man kostenfrei telefoniert.

Zusätzlich erhält man für die Dauer der Laufzeit ein aktuelles Schnurlostelefon inklusive lebenslanger Garantie.

Das Ganze zum Preis von unter 15 € monatlich bei Einmalkosten von knapp unter 35 €.

Alle Infos zum Tarif und zu weiteren Festnetz Flats findet man im "Festnetz Flat Vergleich ohne Internet":
http://www.clever-telefonieren.de/news/festnetz/hfo-home-festnetz-flat2012.html.

Mit HFO Home bietet die HFO Telecom nicht nur eine Festnetz Flatrate ins deutsche, sondern zugleich auch in das Festnetz von Alaska, Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien-und-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Färöer-Insel, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kanada, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San-Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische-Republik, Türkei, USA, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern.

to Top