Ehrung für zehn Jahre HFO

Ehrung für zehn Jahre HFO

30 Jah­­re Mit­­ar­beit für die HFO Te­­le­­com AG: Das er­­ge­­ben zu­­­sam­­men­­ge­­rech­­net die je­weils zehn­­jäh­ri­­gen Tä­­ti­g­kei­­ten von Sil­ke Döh­ring, Mar­cel Kün­­zel und Chri­s­toph Nei­d­hardt, für die die drei kür­z­­lich von der Ge­­schäfts­­­lei­­tung mit Blu­­men, Ur­­kun­­den und ei­­nem Glä­­schen Sekt ge­ehrt wur­­den.

Sil­ke Döh­ring, Mar­cel Kün­­zel und Chri­s­toph Nei­d­hardt seit 2007 im Un­­ter­­neh­­men

In ei­­ner sch­­nel­l­­le­­bi­­gen Zeit wie un­­se­­rer ei­­ne De­­ka­­de bei ei­­nem Un­­ter­­neh­­men zu sein, ist bei wei­­tem nicht mehr selb­st­ver­­­stän­d­­lich. Sil­ke Döh­ring, Mar­cel Kün­­zel und Chri­s­toph Nei­d­hardt aber ha­­ben die zehn Jah­­re 2017 bei der HFO vol­l­­ge­­macht. Auf der ei­­nen Sei­­te ist dies ein Be­kenn­t­­nis der Mit­­ar­bei­­ter zum Un­­ter­­neh­­men; auf der an­­de­­ren Sei­­te zeigt es auch, dass die HFO Te­­le­­com AG at­trak­­tiv und ein pri­­ma Ar­beit­­ge­ber ist, von dem man auch nicht weg möch­­te.

Wäh­­rend Sil­ke Döh­ring äu­­ßerst zu­­ver­­läs­­sig in der HFO Kon­zern-Buch­hal­­tung agiert und Mar­cel Kün­­zel sich in den let­z­­ten zehn Jah­­ren zum Head of IT en­t­­wi­­ckelt hat, wirft Chri­s­toph Nei­d­hardt all sei­­ne Fähi­g­kei­­ten für die Ep­­si­­lon GmbH in die Waa­g­­scha­­le. „In ih­­rer Zeit bei der HFO ha­­ben al­­le drei wie­­der­holt un­­ter Be­weis ge­s­­tellt, warum wir auf sie zäh­­len. Und sie ha­­ben sich da­bei ge­n­au­­so wie un­­ser Kon­zern auch im­­mer wei­­ter­en­t­wi­­ckelt und sind ge­wach­­sen“, so HFO-CEO Achim Ha­­ger bei der Eh­rung des Tri­os. „Wir freu­en uns, dass ihr an Bord seid und hof­­fen, dass ihr der HFO wei­­ter­hin die Treue hal­­tet“, fuhr Ha­­ger fort.

Die drei Ge­ehr­­ten stim­m­­ten da­rin übe­r­ein, dass die zehn Jah­­re bei der HFO je­­der­zeit span­­nend und mit vie­­len Her­aus­­for­­de­run­­gen ge­­sät wa­­ren. „In die­­ser Zeit hat sich die Bran­che enorm ge­wan­­delt. Gleich­zei­­tig ist die HFO um das Drei­­fa­che grö­ß­er ge­wor­­den. Dass es da nicht lang­wei­­lig wird, er­klärt sich von sel­b­st“, sa­g­­te Mar­cel Kün­­zel stel­l­ver­­t­­re­­tend für die Drei. Und Sil­ke Döh­ring er­­gän­z­­te: „Uns hat es je­­der­zeit Spaß ge­­macht. Des­we­­gen sind wir auch hier!“