Dimitrios Nikolaidis - 10jähriges Jubiläum

21. September 2016

Für sein 10-jähriges Engagement für das bayerische Distributionsunternehmen Epsilon Telecom GmbH dankte HFO-Vorstandsvorsitzender Achim Hager dem Jubilar Dimitrios Nikolaidis im Namen des Mutterkonzerns in der vergangenen Woche.

Hofer Grieche freut sich auf die nächsten zehn Jahre

Er sitzt lieber im Auto als am Schreibtisch. Das ist der Grund, warum Dimitrios Nikolaidis im Vertrieb arbeitet. Beim HFO-Tochterunternehmen Epsilon Telecom GmbH ist er für die Region Süd-West zuständig. Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg sind sein „Revier“.

Jetzt hatte er aus einem ganz besonderen Grund einen Termin in der Chefetage des Headquarters: Es gab etwas zu feiern! Nämlich sein zehnjähriges Betriebsjubiläum. „Dimitrios ist sozusagen der Fels in der Brandung im Süd-Westen der Republik“, lobt Epsilon-Geschäftsführer Christian Krug den Hofer Mitarbeiter mit griechischen Wurzeln.

„Es ist immer auch eine Auszeichnung für das Unternehmen, wenn ein sehr guter Mitarbeiter lange mit uns verbunden ist“, freut sich Hager und fügt hinzu: „Danke für Deine Treue!“

Bei dem Namen Nikolaidis fällt neben den Stichwörtern HFO und Epsilon auch recht schnell das Stichwort Fußball. Kein Wunder, schließlich ist Dimitrios Nikolaidis in seiner Freizeit Spielertrainer beim ATS Hof-West. 


(v.links nach rechts) Achim Hager, Christian Krug, Dimitrios Nikolaidis, Jörg Böckel, Peter Schwinn