Anne Browa in BDS-Bezirksvorstand gewählt

03. August 2016

Der BDS, der Bund der Selbständigen Gewerbeverband Bayern e.V., hatte am 20. April 2016 für den Bezirksverband Oberfranken seine Vorstandswahlen. Neu gewähltes Mitglied darin ist die Ausbildungsleiterin der HFO Telecom AG, Anne Browa.

Ausbildungsleiterin vertritt HFO im Bezirksvorstand des Gewerbeverbands

Die Wahl fand im Rahmen der Bezirksversammlung am 20. April 2016 in Bayreuth statt. Gemein-sam mit Joachim Steiner, Thomas Nowak, Alexander Klett, Gudrun Kothe, Gabriele Kolb und dem Vorsitzenden Rudolf Raimund bildet Anne Browa nun den neuen Bezirksvorstand.

Bereits seit zwei Jahren ist Browa im Namen der HFO Telecom im BDS-Bezirksverband aktiv. Sie unterstützte im Rahmen ihrer Tätigkeit dort bisher die Ziele der oberfränkischen Selb-ständigen gegenüber der Politik oder den Kammern, also IHK und HWK. Das wird sie sicherlich auch weiterhin. Jetzt sogar noch verstärkt. „Die Arbeit in der Vorstandschaft ist auf jeden Fall noch einmal intensiver als zuvor. Ich freue mich sehr darauf und hoffe, die HFO und mich positiv einbringen zu können“, sagt Browa.

Ein Thema liegt ihr dabei besonders am Herzen: Es ist die Ausbildung junger Menschen. Das Verbands-Gremium würdigt dieses besondere Interesse. Und daher wird eine von Anne Browas Hauptaufgaben im BDS-Bezirksvorstand auch die Weiterentwicklung der BDS-Azubi-Akademie sein.